Agenda

Zeichenwoche Intragna 2022 (nur noch wenige Plätze)

Grundlagen des Zeichnens
Einführung ins Urbansketching.

Sonntag, 3. bis Samstag, 9. Juli

  • Raumdarstellung:  Raumdarstellung mittels Zentralperspektive, Tonwerten, Stimmungen und Farben.
  • Perspektive und Proportionen: Wir zeichnen Gassen, Treppen, Balkone, Geländer,  Häuser, aber auch kleine Details. Wir untersuchen Proportionen, Distanzen und Verkürzungen in einer perspektivisch-räumlichen Darstellung.
  • Komposition und Bildgestaltung
  • schnelles Skizzieren von Alltagssituationen und Menschen
  • Zeichentechniken: Lineares Zeichnen mit Fineliner und Tuschstift, Tonwerte und Detailzeichnen mit Kohle und Graphit,  Kolorieren mit Tinte und Aquarellfarben.
Die Zeichenwoche vermittelt  die wichtigsten Grundlagen des Zeichnens für Anfängerinnen und Anfänger.

Arbeitsort und Treffpunkt ist der Bildraum Miravalle in Intragna.   Wir machen hier kleinere Übungen und Einführungen. Die meiste Zeit zeichnen wir draussen im Städtchen oder in der nahen Umgebung des Centovalli, des Pedemonte und Onsernonetals. Je nach Wetter werden wir gemeinsam kleine Sketchwalks (Wanderungen) machen oder an der Melezza Zeichnen (und Baden).
Die Nachtessen oder Abende können je nach Bedarf gemeinsam oder individuell organisiert werden. Der Begrüssungs- und der Abschlussabend finden in der Casa Miravalle statt.
Für die Übernachtung sind die KursteilnehmerInnen selbständig besorgt.
Da die Region im Sommer sehr beliebt ist, empfiehlt es sich, frühzeitig zu buchen.

Kursleitung:
Mario Leimbacher (Lehrer für Bildnerische Gestaltung, Urbansketcher) Kontakt

Zeichenwoche Intragna 2022 Seiten.pdf

 

Downloads: Programm und Anmeldung zur 3. USk Woche in Intragna

USK-Week Intragna 2022 doppelseitig.pdf
USK-Week_2022_Intragna_Anmeldung 2022 05 05.pdf
3. USk Week (nur noch wenige Plätze)
Intragna 2022
„Licht, Schatten und Farbe“
Sonntag, 31 . Juli. - Samstag, 6. August 2022

Workshops mit: